Lade Veranstaltungen

„Bad Homburgs Restaurierungswerkstätten öffnen digital die Türen“

Ein Film von Isabel Ostermann von Roth zum 3. Europäischen Tag der Restaurierung: Die frühere Praktikantin arbeitete bis zum Frühjahr in Bad Homburg als Teilnehmerin des von der Jugendbauhütte Hessen-Marburg vermittelten Freiwilligen Soziales Jahr in der Denkmalpflege. Das Jahrespraktikum ist ein Projekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Trägerschaft der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd). Die Restaurierungswerkstätten der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen (SG) beschäftigen regelmäßig über die ijgd vermittelte Praktikant*innen und bilden auch zu Restaurator*innen aus. Frau Ostermann von Roth hat diesen Film als Abschlussarbeit mit ihrer Sicht auf die verschiedenen Teildisziplinen in den Werkstätten vorgelegt. Die Restaurator*innen der SG sind in den Fachbereichen Möbel und gefasste Möbel, Textil, Kunsthandwerk, Gemälde, Wand / Stein sowie in der Depotverwaltung für alle mobilen Objekte als auch für unbewegliche baubezogene Objekte von insgesamt 48 Liegenschaften im ganzen Bundesland zuständig.

Details

Datum:
11. Oktober 2020
Eintritt:
frei
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.youtube.com/channel/UCq729iHjv2olJ3jjF5lmkvA

Veranstaltungsort

Schloss Bad Homburg v.d.Höhe
Schloss
Bad Homburg, Hessen 61348 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Staatliche Schlösser und Gärten Hessen, Abteilung Restaurierung
Telefon:
061729262141
E-Mail:
susanne.danter@schloesser.hessen.de
Webseite:
https://www.schloesser-hessen.de/