Lade Veranstaltungen

Ein Ozeandampfer wird flott gemacht

Die Restaurierung des Modellschiffs „Deutschland“

Die Restauratorinnen Isabel Luft und Gisela Gulbins stellen im Rahmen einer Führung ein größeres Restaurierungsprojekt vor. Entdecken Sie gemeinsam mit den beiden Expertinnen das eindrucksvolle zwei Meter lange Modellschiff „Deutschland“, das erst kürzlich in einen transport- und ausstellungsfähigen Zustand versetzt wurde. Jetzt ist das Modell in der Ausstellung „Belle Époque“ zu bewundern.

Die Restauratorinnen erklären anhand von Fotos und des nun präsentierten Schiffes in der Vitrine, welche Fragen sich stellten und welchen Herausforderungen bei der Restaurierung eines solch vielseitigen Stückes begegnet werden musste. Und was hatte ein Inhalationsgerät für Pferde damit zu tun? Die Führung bietet Ihnen eine seltene Gelegenheit, einen Einblick in die spannende Aspekte der Museumsarbeit zu gewinnen, die sonst eher im Verborgenen stattfindet.

Treffpunkt für die Führung ist an der Kasse im Museum Zeughaus C5.

Foto: Blick ins Atelier: Restauratorin Gisela Gulbins arbeitet an der „Deutschland“ © rem

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
11:00 - 12:00
Eintritt:
Museumseintritt
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.rem-mannheim.de

Veranstaltungsort

Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Zeughaus C5
Mannheim, 68159
Google Karte anzeigen
Telefon:
0621 - 293 37 71
Webseite:
https://www.rem-mannheim.de

Veranstalter

Reiss-Engelhorn-Museen