Lade Veranstaltungen

Gemälde und Skulpturen – Restaurierungen zur Neueröffnung der Dresdner Gemäldegalerie

Die Hauptaufgaben eines Museums werden mit Sammeln, Bewahren, Erforschen und Vermitteln beschrieben. Dabei kommt den Restauratoren ein wichtiges Arbeitsgebiet zu. Der Tag der Restaurierung soll Einblicke in diese interessanten Tätigkeiten geben. Restauratoren erläutern neben den allgemeinen Aufgaben zur Bewahrung der Sammlungen, spezielle Konservierungs- und Restaurierungsprojekte sowie kunsttechnologische Untersuchungen an den Gemälden und Skulpturen.

Die enge Zusammenarbeit der Dresdner Museen mit dem Studiengang Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut an der Hochschule für Bildende Künste Dresden wird anhand einzelner Präsentationen vorgestellt.

Die Besucher sind herzlich eingeladen, anhand faszinierender Untersuchungen und Restaurierungen Meisterwerke aus ungewohnter Perspektive kennenzulernen. Im persönlichen Gespräch können sie Spannendes über die Arbeit der Restauratoren im Museum erfahren.

 

Programm:

Erklärung ausgewählter Restaurierungen und Untersuchungen von Kunstwerken der Sammlungen mit Text- und Bildtafeln

Vorführung von Kurzfilmen zur Kunsttechnologie und Restaurierung von Kunstwerken der Sammlungen

12:0016:00 Restaurator*innen als Livespeaker in der Sempergalerie

12:0016:00 Infostand der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Details

Datum:
11. Oktober
Zeit:
12:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.skd.museum/programm/

Veranstaltungsort

Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister und Skulpturensammlung bis 1800
Theaterplatz 1
01067 Dresden
+ Google Karte
Website:
https://www.skd.museum/