Lade Veranstaltungen

Matt getupft und pastellig zart

Galka Scheyer hat vor ihrer internationalen Karriere als Kunsthändlerin Malerei in Braunschweig und München studiert. Gemeinsame Reisen sowie der Austausch der befreundeten Braunschweiger Mitstudierenden und deren Lehrern bereicherten die Ausdrucksform einer körperhaften, pastosen Malweise.

In Vorbereitung für die Ausstellung Anfang 2024 konnten aus der Sammlung des Städtischen Museums vier Gemälde ihrer hiesigen Künstlerfreunde gründlich untersucht werden. Dabei wurde besonders die Bildvorbereitung, der technische Farbauftrag, die Oberflächengestaltung sowie die erhaltenen Originalrahmen näher betrachtet.

Am Tag der Restaurierung werden die Werke von Charles Palmié, Gustav Lehmann, Anna Löhr und Käthe Evers unter diesen kunsttechnologischen Aspekten von der Restauratorin für Gemälde, Heike Billerbeck, vorgestellt und erläutert.

Anmeldung erforderlich unter:

Mail: buchungen.museum@braunschweig.de

Tel.: 0531 470-4504

 

Abb.: Gustav Lehmann (1883-1914): Mittagssonne. 1911 ((c) Städtisches Museum Braunschweig, Foto Dirk Scherer)

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
11:00 - 12:00
Eintritt:
€5
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Städtisches Museum Braunschweig | Haus am Löwenwall
Steintorwall 14
Braunschweig, 38100 Deutschland
Google Karte anzeigen
Phone
+495314704521
Veranstaltungsort-Website anzeigen