Was lernt man eigentlich im studienvorbereitenden Praktikum? Probleme zu meistern.

Zoé Beichler hat ihr studienvorbereitendes Praktikum bei uns im Filmmuseum Potsdam absolviert. Nun studiert sie Restaurierung und Konservierung von audiovisuellem Kulturgut bei Prof. Ullrich Rüdel in Berlin.

Zoé führt uns in diesem Beitrag  nach dem Motto „Achtung! Kunst“ an ein ungelöstes Problem: Wie zieht man einer extrem fragilen Sammlung von Szenografien um? Denn jeder Lufthauch kann Verlust verursachen, und die Straße vor dem Filmmuseum ist extrem holprig.

Dieser Beitrag entstand unter Zoes Regie unter Mitwirkung zweier guter Freunde. Wer neugierig geworden ist wird nächstes Jahr sehen können, wie wir das Problem lösen konnten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Um die Kommentarfunktion nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein.