digital 2020

Videos: Die Wandmalereien im Schieblhof aus Tyrlbrunn

In sieben Kurzvideos stellt das Museum das Sanierungs- und Restaurierungsprojekt der außergewöhnlichen „Wandmalereien im Schiebl-Hof“ vor. Restauratorin Maria Wimmer erklärt, wie Restauratoren arbeiten, warum Gebrauchsspuren wichtig sind und wie ein ganzes Haus ins Museum kam.

Weiterlesen

Video und Ausstellung: Im Labor des Museums

Ein Museum, das bewusst einen gefälschten Monet ausstellt? In der neu gestalteten Abteilung „Im Labor des Museums“ ist unter anderem das Gemälde „Am Seineufer bei Port Villez“ zu sehen, das erst von Kunsttechnologen des Wallraf als Fälschung überführt werden konnte.

Weiterlesen

Podcast: Medienkunst restaurieren am Museum Ludwig

Im Ra­diobei­trag der Rei­he Bild­be­trach­tun­gen „Se­cu­ri­ty by Ju­lia X“ von Ju­lia Sch­er spricht Kristof Ef­ferenn, Me­di­en­res­tau­ra­tor am Mu­se­um Lud­wig in Köln, über die Her­aus­forderun­gen bei der präven­tiv­en Konservierung und Res­tau­rierung des Me­di­enkunst­w­erks.

Weiterlesen

Podcast: Restaurierung des „Soft Inverted Q“

Die zweite Episode des Podcasts „Restauratoren O-Ton“ befasst sich mit der Restaurierung einer massiven Betonplastik des Popart-Künstlers Claes Oldenburg. Eine Reportage über ein Kunstwerk, das 440 km von Mönchengladbach nach Ansbach reiste.

Weiterlesen

Posterpräsentationen in Göttingen

In den Schaufenstern an der Bushaltestelle Jüdenstraße und an verschiedenen Stellen in der Stadt Göttingen fanden Interessierte zum 3. Europäischen Tag der Restaurierung unterschiedliche Plakate zur Erhaltung unterschiedlichster Kulturgüter. Diese sind, gemeinsam mit weiteren Informationen auch auf der Website der Universität Göttingen zu finden.

Weiterlesen